Dass Bewegung gesund erhält ist eine Binsenwahrheit. Wer regelmässig Sport treibt stärkt Herz und Kreislauf, Sehnen und Muskeln. Beim Joggen kommt es auf das richtige Mass an.

Eine neue Langzeitstudie aus Dänemark kommt zum Schluss, dass das Laufen nur dann auf lange Sicht wirklich gut für die Gesundheit ist, wenn moderat gejoggt wird.

Optimal sind demnach eine bis knapp zweieinhalb Stunden Jogging pro Woche verteilt auf 3 Laufeinheiten. Auch sollte dabei kein allzu hohes Tempo eingeschlagen werden.


image-7469402-8a911d222e984efeb75c509c27e706ea.jpg